Die Präsenzgottesdienste, die wir zur Zeit feiern, sind Gottesdienste unter Corona-Bedingungen.
Das heißt:
_ Wir feiern Kurzgottesdienste.
_ Ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m ist einzuhalten.
_ Wir bitten Sie, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
_ Wir verzichten weitesgehend auf gemeinsames Singen.

Daneben veröffentlichen wir weiterhin jeden zweiten Sonntag einen kurzen Videoimpuls hier auf der Homepage.
Sie können also auch von zuhause aus teilhaben.
Schauen Sie dazu jeweils am Sonntag auf die Startseite oder direkt auf unseren Youtube-Kanal.

Zudem finden Sie hier einen Überblick über Fernseh- und Rundfunkgottesdienste.

Wenn Sie nicht an einem Gottesdienst teilnehmen können und dennoch spenden möchten,
besteht die Möglichkeit dazu über den Online-Klingelbeutel unserer Landeskirche.
Die Spendenzwecke für die jeweiligen Sonntage finden sie dort aufgelistet.

Auch über Brot für die Welt können Sie mit Ihrer Spende helfen.
Brot für die Welt ist im Austausch mit seinen Partnerorganisationen weltweit.
Gerade die ärmeren Länder sind durch die Pandemie besonders bedroht
und brauchen unsere Hilfe und Solidarität.